Garten- und Freilandorchideen als Klonsorte und generativ vermehrt

Hinweis: Lieferung erfolgt an Gartenbaubetriebe und Staudengärtner.

Marketing

Des Weiteren haben wir für Sie ein Marketingpaket bereitgestellt: Klicken Sie hier für die Internetseite von Goldgarten – Freilandorchideen

 

  • Enthält: Stecketikett (siehe hier), grüne 13er-Rundtöpfe, Kultivierungsanleitung für den Endkunden (im A5-Format), Nennung als Bezugsquelle (siehe hier), etc
  • Gerne erstellen wir Ihnen auf Wunsch jegliche Art von Werbemitteln.

Sortiment:

  • Cypripedium „Ulla Silkens“, C. „Lothar Pinkepank“, C. „Olli“, C. reginae, C. reginae (weißblütig)
  • Dactylorhiza purpurella-, D. maculata-, D. majalis-Hybriden

 

In Vorbereitung:

  • Cypripedium reginae (dunkelblütig), C. macranthos-Hybriden
  • Dactylorhiza praetermissa, D. maculata ssp. alpestris

Entwicklungsstadien:

  • Pikierling: 100 Stück getütet
  • Pikierling (akklimatisiert): 40 bzw. 50 Stück im QuickPot
  • Pikierling (akklimatisiert und überwintert): 40 bzw. 50 Stück im QuickPot
  • Jungpflanze (zwei bis drei Winter): 9er-Vierecktopf
  • Blühfähige Pflanze: 11er-Vierecktopf oder 13er-Rundtopf

Interesse geweckt?

Preise für unsere Produkte erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Das Wachstum von Gartenorchideen am Beispiel von Cypripedium „Ulla Silkens“:

Vermehrungsmaterial